Maren Hoff_COSMEA Wonderwoman_Cosmea.de

“Menstruation! Sag es laut und sag es deutlich” >Maren´s Filmtipp: 20th Century Woman

Hallo liebe Wonderwomen da draußen,

ich bin´s, eure Maren – ich freue mich hier im COSMEA Blog von Zeit zu Zeit meine Gedanken mit euch zu teilen und starte mit einem Filmtipp: “20th Century Woman”.

Ich lag neulich am Boden vor Lachen – in diesem wunderbaren Film mit der großartigen Annette Bening. Eine liebevolle Coming-of-Age-Geschichte, in der die Alleinerziehende Mutter (Bening) im Kalifornien der 70er eine Gruppe von Freunden und Mitbewohnern um Hilfe bittet, um ihren Sohn gut durch die Pubertät zu bringen. Das wird natürlich etwas chaotisch. Fulminant feministisch erzogen wird der junge Mann dann auch von der Künstlerin der WG (Greta Gerwig), die ihm die Natürlichkeit der Monatsblutung beim Abendessen beibringt: „Sag es laut: Menstruation! – Nein, nicht als ob du Angst hast. Natürlich, normal. Du kannst mich ruhig anschauen dabei, wo schaust du hin? Menstruation, na los!“ Tapfer wiederholt er – und dann auch die ganze versammelte Gesellschaft „Menstruation!“

Hier ist der Link zu dieser Szene:


 

Herrlich komisch, wie unwohl sich alle damit fühlen. Nur der junge Mann versucht sich wirklich tapfer daran, denn er will, wie er seiner Mutter irgendwann aufgebracht sagt: „..lernen, wie ich eine Frau glücklich machen kann!“ Ein tolles Ziel. Ich finde, wir könnten uns da mal eine ganz dicke Scheibe abschneiden. Wenn das nächste Mal jemand in meinen Tagen fragt, wie es mir so geht, werde ich mal laut und deutlich sagen: „Ich menstruiere gerade.“ Mal sehen, was passiert.

Vermutlich wird mein Gegenüber peinlich berührt sein. Über Blut im Intimbereich sprechen wir ja nicht so gerne… Ups, peinlich. Dabei leben 50% der Weltbevölkerung jeden Monat damit, von ca 11 bis 48 Jahren müssen Frauen sich ganz zwangsläufig mit ihrem Blut auseinandersetzen. Das macht selten Spass. Die Menstruation nervt gerne, sie kommt immer ungelegen, sie verursacht Schmerzen, und manchmal sogar Heulkrämpfe und Depressionen. Da tut es gut, dass man auch mal wieder über sie lachen kann. Und ich finde sogar, wir könnten mal wieder das Glas auf sie erheben: Auf unsere Menstruation! Zeichen unserer Lebendigkeit, Weiblichkeit, Fruchtbarkeit. Also, jetzt alle, bitte! Und ganz natürlich!

MENSTRUATION!

Danke!

 

Alles Liebe und viel Spaß beim Anschauen, eure Maren

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch das Klicken des Buttons stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unseren Cookie-Hinweisen und der Datenschutzerklärung. Hier können Sie Cookies auch jederzeit deaktivieren.