Feiger Bratapfel_Weihnachtsdessert_cosmea.de_Klassische Rezepte (1)

COSMEA Weihnachtsrezept: Feiger Bratapfel

Mhm… jetzt ist einfach die perfekte Bratapfelzeit! Wer noch eine kleine Inspiration für ein weihnachtliches Dessert braucht und den alljährlichen Klassiker in einer orientalischen Variation probieren möchte, stöbert sich am besten durch dieses Rezept durch.

SÜSS, wie es sich für einen Nachtisch gehört & HEISS, wie wir es in dieser kalten Jahreszeit lieben. So stellen wir uns einen Bratapfel im Orient vor:

Zutaten – Dazu brauchst Du:
Apfel
gehackte Haselnüsse
getrocknete Feigen
Agavendicksaft (oder Honig)
(+ Zimt, wer möchte)

Feiger Bratapfel_Weihnachtsdessert_cosmea.de_Klassische Rezepte (2)

1. Die Füllung
Zuerst zerkleinerst Du die Feigen und vermengst diese mit den gehackten Haselnüssen und dem Agavendicksaft (oder Honig). Wenn Du Zimt magst, gibst du ihn an dieser Stelle einfach mit zu:

Feiger Bratapfel_Weihnachtsdessert_cosmea.de_Klassische Rezepte (5)

Feiger Bratapfel_Weihnachtsdessert_cosmea.de_Klassische Rezepte (6)

2. Apfel entkernen, aushöhlen:
Dazu schndeist Du einfach eine ca. 2 cm dicke Scheibe unten und oben vom Apfel ab. Dann höhlst Du den Apfel mit einem Löffel soweit aus, wie Du möchtest. Das ist eine Geschmackssache, entweder Du magst mehr Apfel oder mehr Füllung.

Feiger Bratapfel_Weihnachtsdessert_cosmea.de_Klassische Rezepte (7)  Feiger Bratapfel_Weihnachtsdessert_cosmea.de_Klassische Rezepte (9) Feiger Bratapfel_Weihnachtsdessert_cosmea.de_Klassische Rezepte (10)

3. So wird ein Bratapfel draus:
Nun kannst Du die Füllung in den Apfel geben und anschließend den “Deckel des Apfels” wieder oben rauf setzen.

Feiger Bratapfel_Weihnachtsdessert_cosmea.de_Klassische Rezepte (12) Feiger Bratapfel_Weihnachtsdessert_cosmea.de_Klassische Rezepte (13)  Feiger Bratapfel_Weihnachtsdessert_cosmea.de_Klassische Rezepte (15)

4. Deko & ab in den Ofen
Bevor der Bratapfel bei 200 Grad für ca. 20 Minuten in den Ofen kommt, kannst Du ihn mit weiteren Feigenstücken und Nüssen garnieren und noch einen kleinen Klecks Agavendicksaft oder Honig darüber geben. (Und natürlich eine Prise Zimt, wer möchte.) Hier auf dem Bild seht Ihr eine feuerfeste Keramikschale, die ist sehr praktisch beim Bratapfel zubereiten.

Feiger Bratapfel_Weihnachtsdessert_cosmea.de_Klassische Rezepte (17)

Ein wahres Stück Weihnachten im Gaum – Guten Appetit!
Natürlich freuen wir uns auch auf Fotos von Euren Bratäpfel!

#OhHappyDay & liebe Grüße von
Evgenja aus Eurer COSMEA Redaktion

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü