Das ist eine schlüpfrige Angelegenheit? Aber ja!

Wer könnte mehr Spaß an Slip Cookies haben als unsere COSMEA Wonderwoman da draußen? Darum haben wir losgebacken und dieses Rezept für Euch kreiert:

Zutaten – Dazu brauchst Du:
125g Butter
1 Ei
200g Dinkelmehl
50g gemahlene Haselnüsse
1 Messerspitze Backpulver
1/2 TL gemahlener Zimt
1 Prise Salz
60g Zucker
etwas Puderzucker zum Dekorieren
Zuckerschrift

Utensilien – Außerdem brauchst Du:
Herzform zum Teigausstechen
Schüssel
Nudelholz zum Teigausrollen

1. Zuerst vermengst du einfach alle Zutaten zu einem homogenen, schönen Teig. Der Teig soll nicht klebrig sein, sondern sich mit Mehl gesättigt anfühlen und trotzdem geschmeidig sein.

2. Dann streust du etwas Mehl auf den Tisch und beginnst den Teig auszurollen, etwas 3mm dick ist optimal:

3. Nun kommt die Herzform zum Einsatz. Zuerst stichst du ein ganz normales Herz aus und dann schneidest du ein Stück von der Spitze ab. Dadurch entsteht die Form eines Popos oder eines weiblichen Oberkörpers, dem Teil bis zu den Brüsten.

4. Nun werden die Zimt Popöchen und Oberkörper bei 180 – 200 Grad Celsius für 8 – 10 Minuten im Backofen gebacken.

5. Jetzt geht der Dekorierspaß los! Lass deiner Kreativität freien Lauf und male verschiedene Höschen und BH Verzierungen auf die Zimt Cookies.

Um größere Flächen anzumalen, kannst du Puderzucker mit ein wenig Wasser vermengen und dann auf den Keks malen:

Später kommt denn die Zukerschrift hinzu und setzt die Konturen und Dekoelemente:

 

Viel Spaß beim Slip Cookie backen und vor allem beim Naschen!
Wir freuen uns auch über Eure Slip Cookie Fotos!

#HoHoHo, Lotte von Eurer COSMEA Redaktion

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü