Christiane X: „Ich bin da, wenn das Frauenhaus der letzte Weg ist.“

COSMEA® Wonderwoman – Christiane X

24/7 Notaufnahme der Hamburger Frauenhäuser

Liebe COSMEA® Wonderwomen, Ihr wisst, dass uns Transparenz am Herzen liegt und wir Euch grundsätzlich alles offenlegen.

Bei unserer heutigen COSMEA® Wonderwoman Christiane X halten wir uns jedoch bedeckt und zwar aus gutem Grund, denn Christiane arbeitet in der 24/7 Notaufnahme der Hamburger Frauenhäuser und muss aus Sicherheitsgründen anonym bleiben.

Frauenhäuser bieten Frauen bei erlittener oder angedrohter Gewalt Schutz. Hier spielt es keine Rolle, woher die Frauen kommen, welche Sprache sie sprechen oder wie viel Geld sie haben. Im Frauenhaus sind die Frauen sicher. Auch ihre Kinder sind geschützt und bekommen Hilfe.

Wir sind gespannt, mehr aus dem Arbeitsalltag von Christiane X und ihrer wichtigen Arbeit zu erfahren…

Liebe Christiane X, stell Dich am besten selbst einmal kurz vor, sofern Du es uns verraten kannst.
Christine X: >> Hallo, ich arbeite schon seit vielen Jahren im pädagogischen Bereich und immer schon gerne mit und für Frauen und Kinder.
Wie bist Du auf diesen Job gestoßen, Frauen in Notsituationen zu unterstützen und wie lange machst Du das schon?
Christine X: >> Ich arbeite seit etwa drei Jahren in unserer Einrichtung, der 24/7 Notaufnahme der Hamburger Frauenhäuser. Schon immer habe ich mich für feministische, antirassistische Projekte eingesetzt, sowohl beruflich als auch privat. Deshalb habe ich mich sehr gefreut, als ich dies auch beruflich umsetzen konnte.
Wie sieht Dein Alltag heute so aus? Was bestimmt täglich dein Leben?
Christine X: >> Jeder Tag bei uns ist anders. Bei Beginn einer Schicht wissen wir vorher nie, was uns erwartet. Zentral ist natürlich immer die Unterstützung der Frauen und Kinder. Wenn eine Frau von Gewalt betroffen oder bedroht ist und einen anonymen Schutzraum möchte, kann sie sich an uns wenden. Bei uns kann sie für ein paar Tage Schutz finden. So kann sie in der akuten Krisensituation etwas Ruhe bekommen. Wir beraten sie bezüglich verschiedener Optionen und entwickeln mit ihr in dieser Zeit eine Zukunftsperspektive. Wenn sie dies möchte, suchen wir mit ihr beispielsweise nach einem passenden Frauenhausplatz.
Wofür brennst Du im Leben? Was ist Deine Leidenschaft, Dein Motor des Lebens?
Christine X: >> Wir können zwar leider nicht die Gewalt gegenüber allen Frauen dieser Welt beenden, aber zumindest mit unseren Möglichkeiten für einige Frauen etwas bewegen.
Wie gehst Du persönlich mit den Schicksalen um, die Dir durch die Frauen begegnen, die Du betreust?
Christine X: >> Es gibt natürlich immer wieder Geschichten, die uns nahegehen. Und jede Frau, die zu uns kommt, bringt eine Geschichte mit, in der Gewalt ein Thema ist. Sonst würde sie nicht zu uns kommen. Zum Glück haben wir ein sehr tolles Team, in dem wir uns gegenseitig unterstützen. Und wir arbeiten auch politisch an dem Thema, da Gewalt an Frauen kein individuelles, sondern ein strukturelles Problem ist. Es geht um patriarchale Gewalt.
Worin siehst Du Deine persönlichen Stärken?
Christine X: >> Geduldig, empathisch, Durchhaltevermögen, also nicht schnell aufgeben, solidarisch.
Was sind Deine Herausforderungen?
Christine X: >> Immer wieder damit konfrontiert zu sein, wie tief patriarchalische Denkweisen in der Gesellschaft verankert sind.
Hat Frau-sein für Dich eine bestimmte Bedeutung?
Christine X: >> Ich bin damit glücklich, eine Frau zu sein. Aber als Frau in einer Gesellschaftsordnung, bei der der Mann eine bevorzugte Stellung in Staat und Familie innehat und bei der in Erbfolge und sozialer Stellung die männliche Linie ausschlaggebend ist, bringt dies eben auch viele Herausforderungen mit sich.
Wir haben natürlich ein großes COSMEA® Paket für Euch gepackt mit verschiedensten Produkten aus unserem Sortiment und möchten Euch damit gerne unterstützen.

 

Christiane X, wählst Du Deine Hygieneprodukte für Frauen bewusst aus? Wenn ja, welche Produkte nutzt Du am liebsten?
Christine X: >> Leider gibt es oft nicht genug Auswahl, aber ich lege Wert auf ökologische und nachhaltige Produkte. Deshalb sind wir als Einrichtung natürlich auch dankbar für alle Spenden.
Dieses Engagement finden wir super und haben deshalb ein großes Paket mit Cosmea Produkten gespendet.

Vielen Dank, liebe Christiane X – für Deine Offenheit und Deinen Dienst an Frauen, die Schutz brauchen.

Link: www.hamburg.de/opferschutz/116066/frauenhaeuser-in-hamburg/

Habt Ihr Fragen an Christine oder möchtet Eure Meinung mitteilen, dann hinterlasst einfach einen Kommentar hier unter diesem Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü