COSMEA® Hinter den Kulissen: Im Labor

Hallo liebe Wonderwomen,

schön, dass Ihr dabei seid, wenn wir zum dritten Mal hinter unsere COSMEA® Kulissen blicken – heute geht es ins Labor! Wir wollen mehr für Euch und unsere Umwelt, dafür prüfen wir regelmäßig unsere Produkte, ob sie unseren hohen Anspruch durchgehend einhalten!

Achtung, jetzt wird’s blutig!

Cosmea Labor_cosmea.de

Im Labor angekommen, treffen wir Susanka Schnauer, die gerade dabei ist, die Kapazität der Slipeinlagen aus unserer aktuellen Produktion zu testen. Dafür füllt sie zunächst Kunstblut in das Versuchsbecken:

Cosmea Hinter den Kulissen im Labor Test mit Susanka Schnauer cosmea.de

Im nächsten Schritt legt Susanka Slipeinlagen mit der Oberfläche in das Kunstblut, bis diese sich vollkommen vollgesaugt haben.

Cosmea Hinter den Kulissen im Labor testen der Saugfaehigkeit einer Slipeinlage cosmea.de

Was sie nun mit diesen Schwergewichten macht? Susanka hat die vollgesaugten Slipeinlagen aus dem Kunstblutbad gehoben und möchte mit den Gewichten das gesammelte Kunstblut wieder herauspressen, um zu messen, wie viel Kunstblut die Slipeinlagen aufgenommen haben.

Cosmea Hinter den Kulissen im Labor Test mit Susanka Schnauer cosmea.de

Cosmea Hinter den Kulissen im Labor testen der Saugfaehigkeit einer Slipeinlage cosmea.de

Hier seht Ihr, wie das aufgesaugte Kunstblut der Slipeinlagen im Behälter eingefangen wird. Nun kann Susanka das Ergebnis ablesen und checken, ob die Slipeinlagen unsere gewohnte COSMEA® Saugkapazität haben.

Cosmea Hinter den Kulissen im Labor testen der Saugfaehigkeit einer Slipeinlage cosmea.de

Diese Art Kapazitätstest führt Susanka übrigens auch mit einer künstlichen Harnflüssigkeit bei all unseren Produkten durch. Auch Slipeinlagen und Binden von anderen Herstellern werden von Susanka geprüft und mit unseren COSMEA® Produkten verglichen – das Ergebnis kann sich immer sehen lassen!

 

Auch Kerstin Reimers (rechts) kümmert sich um die Überprüfung der Qualität aus der laufenden Produktion, damit die Soll-Vorgaben eingehalten werden und COSMEA® immer in gleichbleibend guter Qualität hergestellt wird.

Cosmea Hinter den Kulissen im Labor Birte Schabram und Kerstin Reimers cosmea.de

Cosmea Hinter den Kulissen im Labor Birte Schabram und Kerstin Reimers cosmea.de

Birte Schabram (links) ist unsere Expertin im Bereich der Produktentwicklung. Um immer auf dem neusten Stand zu sein, ist Recherche ein wichtiger Teil ihrer Arbeit. Bei unserer COSMEA® Bio-Binde hat Birte beispielsweise die Materialien und die aktuellsten Produktionsverfahren recherchiert, damit unsere COSMEA® Bio-Binde mit einem hohen Anteil nachwachsender Rohstoffe hergestellt werden kann.

Zudem bildet Birte eine Schnittstelle zu unserem Technik-Team und unserem Qualitätssicherungs-Team. Gemeinsam mit dem Technik-Team ist sie für die Neuanschaffung von Maschinen verantwortlich und mit dem Qualitätssicherungs-Team prüft Birte dann unsere frisch produzierte Ware.

Cosmea Hinter den Kulissen im Labor Birte Schabram cosmea.de

Danke an unsere lieben Kolleginnen für diesen interessanten Einblick in unser COSMEA® Labor!

Wie hat Euch dieser Blick hinter unsere Kulissen gefallen? Habt Ihr Fragen und möchtet mehr erfahren?
Schreibt uns Eure Meinung gerne direkt unter diesen Beitrag!
Eure Charlott & Evgenja
aus dem COSMEA® Online-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü