Linse: “Wir sind alle gleich, nur ein bisschen anders.”

COSMEA® Wonderwoman – Juliane LINSE Befeld – “Hippimama with a camera”

Liebe Linse, schön, dass Du uns als COSMEA Wonderwoman an Deinem Leben teilhaben lässt!
Erzähle uns von Dir – w
as bestimmt täglich Dein Leben?
Linse:>> Mein Alltag wird durch drei große Säulen bestimmt: meine Familie, meine Hauptberuflichkeit und meine Arbeit als Fotografin und feministische Stimme.
Als Mama einer 2 ½-jährigen wundervollen Tochter dreht sich mein Leben viel um meine Familie und das ist auch genau richtig so. Ich liebe es, Mama zu sein. Das habe ich mir immer gewünscht.
Hauptberuflich arbeite ich als Dipl.-Sozialpädagogin in einer Kita.
In meiner freien Zeit versuche ich, Aufklärung zu betreiben. Ich spreche und schreibe über uns Frauen. Auch das Thema Nachhaltigkeit nimmt in meinem Alltag einen großen Raum ein.
“Femlove“ lesen wir auf Deinem Instagram-Kanal ganz oben.
Was genau liegt Dir am Herzen, was Du mit der Welt teilen möchtest?
Linse:>> Was ich vorrangig möchte, ist, Tabus zu brechen und Themen anzusprechen, die einfach zu uns Menschen gehören. Warum ist `Menstruation´ immer noch so ein Schattenthema? Warum ist es in der Öffentlichkeit mit so viel Scham besetzt, dass wir uns oft nicht trauen, darüber zu sprechen oder es besprechbar zu machen? Warum sind wir nicht viel stolzer darauf, eine Frau zu sein, mit all dem, was wir mitbringen? Mit all unseren Stimmungen, mit der Liebe, die wir in uns tragen, mit all den Stärken und auch Schwächen, mit unserem Stolz und unserer Wut.

Ich schätze es, in einem Land zu leben, in dem ich eine Stimme habe und eigenständig leben kann. Es gibt noch so viel Ungleichheit auf der Welt, so viel Ungerechtigkeit und Unmut. Es gibt noch so viele Frauen, die keine Wahl haben, über die “verfügt” wird.
Ich kann von hier aus vielleicht nicht viel tun und ich kann auch nicht die Welt retten, aber ICH HABE EINE STIMME und ich versuche hier darauf aufmerksam zu machen, dass wir uns frei machen können von all der Scham, die uns so oft regiert. Viel mehr stolz darauf zu sein, als gesunde Frau zu leben, die ihre Periode hat. Denn es gibt leider viele Umstände, die es Frauen nicht erlauben, ihre Periode zu haben: Krankheiten, Missbildungen, Suchterkrankungen, wie Essstörungen; etc. Diese Frauen wünschen sich oft ihre Menstruation (zurück), mit allem, was dazu gehört; mit all den Stimmungen, die sie ausmacht.
Wenn wir uns auf unseren Körper einlassen, auf ihn hören, in uns reinhören und versuchen, uns weiter kennenzulernen, um zu erfahren, wann es uns gut geht und wann nicht, dann können wir viel liebevoller mit uns und unserem Körper umgehen und ihn aktiv steuern.
Es geht hier um das Schönste und Empfindlichste, was wir Frauen haben, was uns ausmacht, was unsere Stimmung beeinflusst und unseren Charakter formt. Wir sind alle gleich, nur ein bisschen anders.
Worin siehst Du Deine persönlichen Stärken?
Linse:>> Tatsächlich hätte ich diese Frage noch vor ein paar Jahren nicht beantworten können. Es wäre für mich ein leeres Blatt Papier geblieben.
Aber ich habe mich mit mir auseinandergesetzt, habe mich besser kennengelernt, habe meine Rolle als Frau und meine Stimme entdeckt. Auch die Geburt unserer Tochter und meine Rolle als Mama hat mich stark gemacht und verändert, sie hat mich zu mir gebracht, zu meinem Ursprung.
Als meine persönlichen Stärken empfinde ich meine Stärke, meinen Kampfgeist, die Liebe, die ich in mir trage und die Zuversicht, dass nichts niemals verloren ist.

Was fordert Dich persönlich heraus?
Linse:>> Mich immer wieder zu mir zurückzuführen, weiter an mir zu wachsen und mich weiter kennenzulernen, egal wie schmerzhaft das manchmal auch mal sein mag.
Ich bin leider auch eine sehr selbstkritische und ungeduldige Frau. Auch das gehört zu mir.
Wie geht es für Dich weiter? Hast du schon Deine nächsten Schritte geplant?
Linse:>> Ich plane so ungern. Ich lasse gern auf mich zukommen. Alles geschieht. Mit der Zeit, die uns geschenkt wird.
Ich freue mich auf die Kooperationen, die sich täglich aufzeigen und darauf, ein bisschen was von mir zu hinterlassen.

 

Hat Frau-sein für Dich eine bestimmte Bedeutung?
Linse:>> Natürlich. Ich liebe es, eine Frau zu sein. Frau zu sein bedeutet Selbstbestimmtheit, Selbstliebe und Stolz. Frau zu sein bedeutet, eine Wahl zu haben und Stimme zu zeigen. Frau zu sein bedeutet für mich persönlich auch das große Glück, es geschafft zu haben, ein gesundes, selbstbewusstes, liebevolles Menschenkind geboren zu haben und Mama sein zu dürfen. Es ist ein Geschenk.
Frau zu sein bedeutet, sich auch in Jogginghose schön fühlen zu können.

Ich habe bei Twitter einen, wie ich finde, wunderbaren Tweet geschrieben, der beschreibt es sehr gut:
`Sei eine Göttin. Nur für dich.´
Mensch sein bedeutet, sich anzunehmen, wie man ist, mit ALLEM, was man mitbringt. Mit allen guten und schlechten Päckchen auf dem Rücken. Mensch sein bedeutet, dies auch bei anderen so anzunehmen. Das sollten wir uns ab und zu mal bewusst machen. Frau und Mann. Mann und Frau. Das ist für mich Feminismus. Das ist mein Anspruch an Feminismus.

Wählst Du Deine Hygieneprodukte für Frauen bewusst aus?
Linse:>>Sehr bewusst. Ich möchte wissen, was ich trage und was mich buchstäblich berührt.
Ich achte auf gute Kleidung und darauf, mit welchen Produkten ich mich und meine Haut pflege. Genauso wichtig ist es mir, aus was die Binden, Slipeinlagen und Tampons bestehen, mit der ich meine Haut in Berührung bringe.
Ich benutze ausschließlich nur noch Hygieneprodukte aus Biobaumwolle und Produkte, von denen ich mich überzeugt habe, dass sie fair und nachhaltig produziert werden.
Was mir an COSMEA so gut gefällt ist, dass Ihr transparent seid, Eure Türen öffnet und ein Gesicht habt. Das macht es gemütlich und familiär.

 

Zum Schluss möchten wir gern noch wissen, liebe Linse: Was kommt eigentlich vor Deine Linse?
Linse:>> Ich fotografiere Menschen. Und zwar so, wie ich sie mit all ihrer Lebendigkeit und Natürlichkeit sehe. So wirken meine Bilder oft unkonventionell und losgelöst von der Norm. Mit meiner Liebe zu den 70er- und auch 80er-Jahren – ich bin Anfang der 80er geboren – transportiere ich die Menschen vor meiner Kamera in eine andere Zeit:
Danke liebe Juliane alias Linse. Es war uns eine riesige Freude mit Dir – Dein Herz, Deine Power und Deine Vision mit Liebe zum Detail sind total ansteckend! 
Habt Ihr Fragen an Linse oder möchtet Eure Meinung mitteilen, dann hinterlasst einfach einen Kommentar hier unter diesem Beitrag, wir freuen uns darauf!

Linses Webseite: www.linsensueppchen54.de

Linse bei Instagram:

@vanderlust54 (Nachhaltigkeit und Feminismus)
www.instagram.com/vanderlust54/ 

@linsensueppchen54 (Fotografie)
www.instagram.com/linsensueppchen54/

4 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Du bist eine tolle Frau!

    Antworten
    • Vielen Dank 🦋🌼 ich freue mich sehr darüber, dass dir das Interview so gut gefallen hat. Vielleicht konnte ich dich ja auch ein bisschen inspirieren… Liebst, L I N S E.

      Antworten
  • Vielen Dank 🦋🌼 ich freue mich sehr darüber, dass dir das Interview so gut gefallen hat. Vielleicht konnte ich dich ja auch ein bisschen inspirieren… Liebst, L I N S E.

    Antworten
  • Tolles Interview- tolle Frau ….
    Sei weiterhin so femi und kreativ und herzlich❤️🍀🎈

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü